zurück

Dunkelstrahler ETASTAR als Niedertemperatur- oder der BTwin als Hochtemperatur-Ausführung.

Durch den dezentralen Aufbau einer solchen Wärme-Lösung, kommt es selbst beim Ausfall von einem Dunkelstrahler nicht zu signifikanten Wärmeabfällen, wie es bei klassischen Zentralheizungslösungen der Fall ist. Wartungsverträge und ein schneller Stör- und Ersatzteildienst lassen die Kunden ruhig schlafen. Die 45 Mitarbeiter der Jochem-Schulte-Gruppe sind alle Experten in verschiedenen Bereichen, wie Wärmerückführung, Lufttechnik und Luftführung. Jedes neue Projekt wird individuell anhand der Anforderungen der Kunden geplant und umgesetzt, so dass einer erfolgreichen Montage und Inbetriebnahme nichts im Weg steht.

Das volle Programm! Wenn es um die Beheizung Ihrer Halle geht - sprechen Sie mit uns.

„Wichtig ist bei uns immer nur eins: Die Zufriedenheit der Kunden! Nur so konnten wir über die Jahre hinweg erfolgreich Marktanteile gewinnen. Unsere Kunden bekommen bei uns die für sie richtige Lösung und nicht die für uns rentabelste Lösung. Die hat sich am Markt herumgesprochen und wir freuen uns, dass es auch anerkannt wird und zum Erfolg führt“, führt Jochem Schulte aus.